Ashton Kutcher: Sein erster Kuss mit Mila Kunis war illegal

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Unglaublich, aber dieses Bild von Ashton Kutcher und Mila Kunis ist fast 20 Jahre alt!

An den ersten Kuss mit dem späteren Ehepartner erinnert sich wohl jeder gerne zurück. Nicht so Ashton Kutcher (39) - allerdings hat der Schauspieler dafür auch einen durchaus triftigen Grund. Denn als seine Lippen das erste Mal die von seiner späteren Ehefrau Mila Kunis (33) berührten, war er 19 Jahre alt - und sie erst 14! In der US-Radioshow von Howard Stern (63) erinnerte sich Kutcher nun voller Unbehagen an diesen Moment zurück. Der hat sich bei den Dreharbeiten für die beliebte US-Sitcom "Die wilden Siebziger" zugetragen.

"Ich glaube damals bei der Show war ich ihr erster Kuss überhaupt. Wir haben unseren ersten Kuss auf ewig auf Film festgehalten", erzählte er unter anderem in dem Interview. "Es war so seltsam. Ich habe mir nur gedacht: 'Ist das nicht illegal?' Es war mir sehr unangenehm, sie war wie eine kleine Schwester für mich!" Inzwischen ist der Altersunterschied natürlich kein Problem mehr. 2015 haben die beiden geheiratet und haben mittlerweile zwei gemeinsame Kinder, Tochter Wyatt (2) und Söhnchen Dimitri, der im November 2016 auf die Welt kam.

Den Film "Butterfly Effect" mit Ashton Kutcher gibt es hier zu sehen

Korrektur anregen