Freizügig zeigt Model Kylie Jenner ihre Beine - und steht damit zu ihrem Makel

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Freizügige Bilder ist man von Kylie Jenner ja gewohnt. Am Wochenende war das it-Girl mit ihrer Halbschwester Kim Kardashian und anderen Freundinnen in West-Hollywood feiern. Unterwegs war sie im Glitzerkleid. Soweit so normal.

Doch für ihre Instagram-Fans zeigte die 19-Jährige aufreizend ihre Beine - und offenbarte dabei selbstbewusst ihre Narbe:

Völlig offen geht sie mit ihrem vermeintlichen Schönheitsmakel um, hält es extra in die Kamera. "Ich liebe meine Narbe", hatte sie bereits vor einem Jahr auf Instagram geschrieben.

Unfall in der Kindheit

Doch woher stammt nun die lange, helle und vor allem auffälligen Narbe? Jenner hat sie bereits seit ihrer Kindheit: Sie spielte mit ihren berühmten Geschwistern Verstecken.

"Als mich meine Schwester nach einer Weile nicht fand, musste ich an einem scharfen Pfosten herausklettern. Ich rutschte ab und die Stange durchbohrte mein Bein", erklärte sie 2011 gegenüber dem Online-Portal "Celebuzz".

Gleich mehrere Fotos ihrer Beine stellte die 19-Jährige online. In der Vergangenheit zeigte sie sich oft mit langen Hosen oder Röcken, um das Wundmal zu verstecken.

Doch das Versteckspiel ist nun vorbei. Sie will wohl ihren Fans Mut machen und zeigen, dass jeder souverän mit seinem Körper umgehen sollte.

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(jg)

Korrektur anregen