"Godzilla 2": Der Monster-Dreh hat begonnen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mike Dougherty löst Gareth Edwards in

Die Dreharbeiten zum neuen "Godzilla"-Film haben begonnen, gedreht wird in Atlanta Georgia. Die ersten Details dazu werden die Herzen der Monster-Fans höher schlagen lassen. Denn wie die Produktionsfirma Warner Bros. laut dem Portal "Collider" bekannt gegeben hat, soll Godzilla in dem Sequel auf seine Monsterkollegen Mothra, Rodan und seinen größten Erzfeind King Ghidorah treffen.

Im Mittelpunkt der neuen Geschichte sollen demnach die Bemühungen der krypto-zoologischen Behörde Monarch stehen. Deren Mitglieder (unter anderem gespielt von Ken Watanabe, Sally Hawkins und Zhang Ziyi) sollen gegen die vier Monster kämpfen, um die Menschheit zu retten. Die Monster hingegen streiten wiederum unter sich um die Vormachtstellung.

Den Film "Godzilla" aus dem Jahr 2014 können Sie sich hier kaufen

Zum Cast gehören außerdem "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown (13), Vera Farmiga (43, "The Conjuring"), Charles Dance (70, "Game Of Thrones") und O'Shea Jackson Jr. (26, "Straight Outta Compton"). Anders als in "Godzilla" wird dieses Mal nicht Gareth Edwards (42), sondern Mike Dougherty (42) Regie führen. Edwards hingegen feiert den Drehstart von "Godzilla 2" währenddessen zusammen mit dem "Kong: Skull Island"-Regisseur - wie ein Tweet von Jordan Vogt-Roberts (32) beweist.

Das hat seine Gründe: Während "Godzilla 2" für März 2019 in den US-Kinos angekündigt ist, steht schließlich auch noch das Crossover "Godzilla vs. King Kong" für das Jahr 2020 auf dem Plan.

Korrektur anregen