Nach "Let's Dance": Popow und Kawusi überraschen Vanessa Mai mit emotionalem Geschenk

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Tanzshow "Let's Dance" hat den beliebten Kandidaten Vanessa Mai, Faisal Kawusi und Heinrich Popow offenbar trotz verpasstem Sieg schöne Erinnerungen beschert - die sie gerne miteinander teilen.

Schlagersängerin Mai, die im Finale Gil Ofarim unterlag, hat ein emotionales Geschenk von Kawusi und Popow bekommen, das sie an die Zeit bei "Let's Dance" erinnern soll.

Vanessa Mai zeigte sich hocherfreut über das persönliche Geschenk

Komiker Kawusi und Sportler Popow überreichten der frisch verheirateten Mai auf ihrer After-Wedding-Party das Cha-Cha-Kleid, das sie bei ihrer ersten Show trug. Für ihre Performance bekam die talentierte Mai damals ganze 29 Punkte.

Erfreut postete die Sängerin ein Bild von dem persönlichen Geschenk auf Instagram und schrieb dazu: "Was für eine fette Überraschung! Mit meinem Cha-Cha-Kleid auf unserer #afterweddingparty! Ihr seid verrückt! DANKE, DANKE, DANKE"

Auch ihre Fans waren begeistert und schrieben unter das Foto Kommentare wie: "Das ist echt süß von den beiden" und "Das ist eine tolle Überraschung du siehst so wunderschön aus".

Mai hat auf Mallorca geheiratet

Mai hat nur drei Tage nach dem Finale der Tanzshow ihren Freund Andreas Ferber auf Mallorca geheiratet. Bei der Trauung waren nur Familie und enge Freunde anwesend - dafür feierte das Paar jetzt seine After-Wedding Party, bei der auch Mais neue Tanz-Buddies aus "Let's Dance" eingeladen waren.

photo @sandraludewigofficial | h&m @astridjerschitz | dress @saschagaugel @____k_a_l_l_e @hannez.n

Ein Beitrag geteilt von Vanessa Mai (@vanessa.mai.official) am

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(mf)