"Circus Halligalli" im Live-Stream: Die letzte Show online sehen - so geht's (Video)

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Joko und Klaas verabschieden sich von der Show "Circus HalliGalli" - auch im Live-Stream
  • Wo ihr nach dem 20. Juni 2017 Episoden der Abendshow abrufen könnt
  • Das Video zeigt, wie Fans das Programm von Prosieben online sehen können

"Circus HalliGalli" im Live-Stream: Es ist soweit - das große Finale steht an. Ein letztes Mal geben sich Joko und Klaas in ihrer Abendshow die Ehre. Einen richtigen Grund für das Ende der Show gibt es nicht.

Aber es ist kein Geheimnis, dass die Reihe für Unterhaltungsfeinschmecker mit leichtem Hang zur Abseitigkeit nie die Quoten hatte, die sie eigentlich aus Sicht des Senders ProSieben hätte haben müssen.

So blieb auch die Premierenausgabe vom Februar 2013 mit 1,66 Millionen Zuschauern für immer der Rekord.

In der letzten Ausgabe ist noch einmal Kollegin Palina Rojinski dabei und zeigt die "emotionalsten Momente" der Sendungen, und Rapper Casper will eine musikalische Weltpremiere feiern. Der häufigste Gast war Schauspieler Matthias Schweighöfer mit acht Auftritten - einen neunten wird es wohl nicht geben.

Das letzte Mal "Circus HalliGalli" im Live-Stream sehen, so geht's

Prosieben zeigt das Finale von "Circus HalliGalli" am Dienstag, 20. Juni, ab 22.15 Uhr. Internetnutzer können Jokos und Klaas Late-Night-Show auch im Live-Stream verfolgen.

Dieser ist als Teil der "Prosieben"-App für mobile Endgeräte kostenlos. Auf der Internetseite können Fans die Show nur in Rahmen eines 7TV-Abos online sehen.

Die "Prosieben"-App könnt ihr hier downloaden
Der Prosieben-Live-Stream ist hier zu finden

Aber im Anschluss gibt es "Circus HalliGalli" auch beim letzten Mal als Video-on-Demand in der Mediathek von Prosieben und 7TV. Hier könnt ihr euch die Folge kostenlos online ansehen:

Die Folge findet ihr hier als Video-on-Demand

Was Joko und Klaas zum Ende zu sagen haben

Der Sender hat zudem nachgerechnet: Alle 136 Folgen am Stück zu sehen, bedeutet vier Tage, 16 Stunden und 30 Minuten vor dem Fernseher zu hocken.

"Uns war von Anfang an klar, dass wir eine Show wie 'Circus HalliGalli' nicht bis in alle Ewigkeit machen werden", sagte Winterscheidt (38) bereits im Februar. "Alles, was wir mit dieser Sendung erreichen und machen wollten, werden wir bis zum Sommer verwirklichen. Wir wollen aufhören, wenn es am schönsten ist. Aber wir gehören zu Prosieben und Prosieben zu uns. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern."

Heufer-Umlauf (33) ergänzte: "Um in Zukunft gemeinsam und zusammen auf Prosieben Fernsehen zu machen, tut es uns ganz gut, wenn wir uns künftig unregelmäßiger sehen, aber das noch für viele Jahre."

Zum Beispiel mit "Das Duell um die Welt". Dessen Folgen können Fans übrigens auf DVD erwerben - und zum Beispiel ab jetzt dienstagabends ansehen:

Mit dpa-Material.