NACHRICHTEN
19/06/2017 15:09 CEST

Ariana Grande beendet ihre Europatournee und dankt ihren Fans

shutterstock.com/ Tinseltown
Bedankt sich für die Unterstützung: Sängerin Ariana Grande

Pop-Star Ariana Grande (23) hat ihre Europa-Tournee am vergangenen Samstag in Turin beendet. Die "Dangerous Woman"-Tour wird durch den Selbstmordanschlag in Manchester, bei dem 22 junge Menschen und der Attentäter ums Leben kamen, als eine der tragischsten und emotionalsten Konzert-Reisen in die Musik-Geschichte eingehen. Mit einem ergreifenden Instagram-Post wandte sich die Sängerin nun an ihre Fans und bedankte sich für all die Liebe, die ihr entgegen gebracht wurde.

At the close of this European leg of my Dangerous Woman tour, I just wanted to thank you properly for the overwhelming love and support you’ve shown me, my crew, and each other during this challenging time. Spending this time with you this month has been so very healing and special! Thank you for being here. Thank you from the bottom of my heart for your generosity in supporting One Love Manchester and for helping the families as much as you possibly could. Thank you for bringing your absolute brightest, most passionate, contagious energy to these shows and for wiping my tears away. ♡ I'm immensely grateful!!!! I hope you can feel my love, wherever you are because I'm sending you all that I've got. See you so soon. ♡ @alfredoflores @dangerouswomantour

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

"Diese Zeit, diesen Monat mit euch zu verbringen, war sehr heilend und besonders! Danke, dass ihr da gewesen seid", schreibt die 23-Jährige. Ebenso bedankte sie sich für die großzügige Unterstützung ihres "One Love Manchester"-Benefiz-Konzertes. "Danke, dass ihr eure leuchtendste, leidenschaftlichste und ansteckendste Energie zu den Shows mitgebracht habt und dass ihr meine Tränen getrocknet habt. Ich bin so dankbar!", so Grande weiter. Der Post endet mit dem Satz: "Ich hoffe, ihr könnt meine Liebe fühlen, wo immer ihr seid, denn ich sende euch all die Liebe, die ich habe."

"My Everything" von Ariana Grande können Sie hier streamen

Grandes Tour wurde nach der Terror-Attacke am 22. Mai in Manchester zunächst unterbrochen, sieben Konzerte wurden abgesagt. Am 7. Juni setzte das Pop-Sternchen dann ihre Tour in Paris fort. Nach einer kurzen Pause geht es für den Disney-Star dann weiter nach Brasilien, Chile, Argentinien, Costa Rica, Mexiko, Japan, Thailand, auf die Philippinen, nach Neuseeland und Australien.

Sponsored by Trentino