Tod von Helmut Kohl: Die "taz" empört mit einem geschmacklosen Titelbild

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl war streng konservativ, die Zeitung "taz" ist klar links
  • Klar, dass bei solchen Voraussetzungen eine Kontroverse entstehen kann
  • Doch das Titelbild der "taz"-Wochenendausgabe überschritt dabei die Grenzen des guten Geschmacks

Man musste Helmut Kohl nicht mögen. Gerade als Linker oder Sozialdemokrat nicht.

Man darf Helmut Kohl durchaus kritisch sehen, nicht nur wegen der CDU-Spendenaffäre. Und doch ist der nun verstorbene Altkanzler eine historische Figur. Eine prägende, für die deutsche Geschichte und Gegenwart wichtige Person.

Als solche verdient Kohl zumindest Respekt - und ganz sicher kein Titelblatt, wie es die "taz" für ihre Wochenendausgabe abdruckte.

"Blühende Landschaften" und eine Birne

Die linke Tageszeitung aus Berlin druckte ein Bild von einer Masse an Gedenk- und Blumenkränzen ab. Der Titel: "Blühende Landschaften". Hineinmontiert ins Bild: Eine Birne.

Die Abbildung der Birne - geschenkt. Kohl hatte sich in seiner Zeit als Kanzler wegen seines markanten Kopfes den Spitznamen Birne verdient. Was zunächst Spott war, wurde dann doch zum Markenzeichen.

Doch das Bild der Gedenkkränze in Verbindung mit dem Titel "Blühende Landschaften" ist einfach nur geschmacklos.

Kohl hatte nach der Wiedervereinigung den Deutschen diese "blühende Landschaften" im Osten des Landes versprochen - und dafür bis heute viel Missgunst geerntet. Schließlich kann außerhalb von Leipzig, Dresden und Jena im immer noch strukturschwachen Ostdeutschland nur bedingt von "blühenden Landschaften" gesprochen werden.

Ein Bild zu montieren, das den Tod Kohls auf spöttische Weise mit seinem nicht gehaltenen Versprechen in Verbindung bringt, ist jedoch grob unverschämt.

"taz" erntet Kritik in den sozialen Medien

Das empfanden auch viel Nutzer in den sozialen Medien so.

"Was für eine menschenverachtende Überschrift. Widerlich", kommentierte einer.

Ein anderer bezeichnete das Cover als "geschmacklos" und "erbärmlich".

Weitere Reaktionen seht ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(poc)