NACHRICHTEN
14/06/2017 08:48 CEST | Aktualisiert 14/06/2017 14:34 CEST

Jessica Pasza ist "Bachelorette 2017": Doch das ist nicht ihre erste TV-Show

RTL
Jessica Paszka ist die "Bachelorette 2017"

  • Am Mittwoch startet die 4. Staffel der von "Die Bachelorette" auf RTL

  • Um die Aufmerksamkeit von Jessica Pasza buhlen 21 Männer: Sie ist die "Bachelorette 2017"

  • Doch es ist nicht ihr erster TV-Auftritt

Seit Anfang Mai ist klar: Jessica Paszka ist die Bachelorette der Stunde. Und RTL schickt wieder eine Horde Männer ins Rennen um eine Junggesellin. Die neue 4. Staffel der Kuppelshow “Die Bachelorette” startet am 14. Juni.

Das Prinzip zur Erinnerung: Eine Junggesellin darf sich aus den Teilnehmern einen aussuchen. Bis es soweit ist, vergibt sie jede Woche Rosen an die, die noch im Rennen sind. Wer keine Rose bekommt, fliegt.

Doch wie tickt Paszka? Ihre bisherige Karriere gibt einen ersten Eindruck.

Keine Unbekannte für Freunde des Privatfernsehens

Für alle, denen der Name nichts sagt: Die 27-Jährige suchte bereits bei “Der Bachelor” glücklos einen Mann.

Jessica Paszka kämpfte 2014 in der Show gegen 21 andere Damen um das Herz des Junggesellen Christian Tews. Doch der entschied sich für die Dresdnerin Katja Kühne und überreichte ihr die letzte Rose - Paszka schied auf Platz 5 aus.

Nach nun drei Jahren Single-Dasein will sie dieses Mal den Spieß umdrehen und sich selbst erobern lassen anstatt um die Aufmerksamkeit der Herren zu feilschen.

Reality-Sternchen auf der Suche nach Liebe

Die Tochter polnischer Eltern ist gelernte Bürokauffrau aus Essen. Ihren Beruf gab Pasza nach dem “Bachelor” aber auf und konzentrierte sich stattdessen auf das Kreieren ihrer eigenen Mode-Kollektion und ihre Karriere in der TV-Branche.

Sie hat sogar einen eigene Single mit dem Namen “Hemmungslos” mit Menowin Fröhlich, der 2009 bei "Deutschland sucht den Superstar" den zweiten Platz belegte, aufgenommen.

Jessica Pasza hat um Aufmerksamkeit in den Medien zu erhaschen, auch danach nichts unversucht gelassen. In den verschiedensten Formaten war sie in den vergangenen Jahren zu sehen.

Paszka beim Promi Dinner

Beim “Perfekten Promi Dinner" trat sie 2014 gegen ihre ehemaligen "Bachelor"-Konkurrentinnen Angelina Heger, Katja Kühne und Daniela Michalski am Herd an.

Und irgendwie wollte bei Pasza das Gefühl nicht durch den Magen gehen: Ihre drei Konkurrentinnen teilten sich Platz 1, Paszka landete alleine auf dem zweiten Platz.

Die Bachelorette bei "mieten, kaufen, wohnen“ und "taff“

Doch davon ließ sich die Blondine nicht abschrecken - und so musste auch im Jahr 2015 die Reality-TV-Fans nicht auf Pasza verzichten.

In der VOX-Sendung “mieten, kaufen, wohnen” suchte das TV-Sternchen in Düsseldorf eine Wohnung. Für sich alleine, denn den Traummann hat sie ja noch nicht gefunden.

Vielleicht um ihre Chancen zu erhöhen, den perfekten Mann zu finden, arbeitete die "Bachelorette 2017" zudem bereits vor Jahren an ihrem Aussehen: So ließ sich Pasza von dem Prosieben-Magazin “taff” begleiten, als sie sich einem “Brazilian Butt Lift” unterzog. Dabei wird körpereigenes Fett in den Po eingespritzt.

Freizügigkeit im Promi-Big-Brother Haus

Zuletzt sah man Pasza dann längere Zeit auf Sat.1. Das TV-Sternchen nahm an der 4. Staffel von "Promi Big Brother” teil. Damals machte die junge Frau vor allem durch ihre Freizügigkeit und das offensive Flirten mit den Mitbewohnern wie Ringen-Weltmeister Frank Stäbler oder Prinz Marcus von Anhalt auf sich aufmerksam.

Doch mit dem Traummann hat es auch hier nicht geklappt, trotz feuchtfröhlicher Duschszenen.

"Ich hatte eine geile Zeit, was soll ich sagen“, erklärte sie. Aber eine ernsthafte Beziehung konnte sich Pasza mit keinem der Mitbewohner vorstellen.

Ob die Bachelorette endlich ihren Traummann findet?

Doch die "Bachelorette" sucht genau das. Eine echte Partnerschaft will sie nun mit Hilfe von RTL finden. "Vielleicht ist es sogar meine allerletzte Chance, den Mann meines Lebens zu finden", sagt die 27-Jährige vor Start der Show. "Ich habe es so lange nicht geschafft, den Mann für mein Herz zu finden. Vielleicht schaffe ich es auf diesem Weg.“

Aber: Ihre Vorgängerinnen - Monika Ivancan, Anna Hofbauer und Alisa Persch - hatten zumindest langfristig kein Glück.

Die Beziehung von Anna Hofbauer und Marvin Albrecht hielt zweieinhalb Jahre, danach war aber Schluss. Auch Alisa Persch ist mittlerweile von ihren "Traummann“ aus der TV-Sendung getrennt.

Das könnte euch auch interessieren: Bachelorette Alisa und Patrick haben sich getrennt

Bis auf Muskeln und Tattoos haben die 20 Männer, die RTL ausgesucht hat, nicht viel gemeinsam. Seemann, Metal-Musiker, Chemie-Student oder Kosmetik-Verkäufer.

Doch worauf kommt es der "Bachelorette 2017" eigentlich an?

"Familienleben ist ihr unheimlich wichtig", schreit RTL in einer Pressemitteilung. Zu ihren Eltern Beata und Dariusz pflege Jessica ein inniges Verhältnis. Auch dem Ruhrgebiet sei das sympathische Energiebündel treu geblieben, noch immer lebe sie in ihrer Heimatstadt Essen.

Wer sich letztlich für wen erwärmen kann, zeigt RTL nun mittwochs um 20.15 Uhr.

Mehr zum Thema: Ex-Bachelor-Kandidatin Jessica Paszka wird die neue RTL-Bachelorette

Mit Material der dpa.

(cho)