Anita Pallenberg: Ex-Freundin von Keith Richards ist tot

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Anita Pallenberg und Keith Richards 1973 in London

Die ehemalige Lebensgefährtin von Keith Richards (73), Anita Pallenberg, ist am Dienstag im Alter von 73 Jahren gestorben. Das berichtet unter anderem die britische Zeitung "The Sun". Die Todesursache ist bisher unbekannt. Pallenberg war zwölf Jahre mit dem Rolling-Stones-Gitarristen liiert. Aus dieser Beziehung stammen drei Kinder: Marlon Richards (47), Angela Richards (45) und Tara Jo Jo Gunne Richards (starb 1976 nur wenige Wochen nach der Geburt am plötzlichen Kindstod).

Die 1944 in Rom geborene Pallenberg arbeitete als Model und Schauspielerin, später auch als Modedesignerin. 1965 lernte sie bei einem Konzert in München die Rolling Stones kennen. Zunächst hatte sie eine Liaison mit dem Ex-Stones-Gitarristen Brian Jones. Als die Beziehung 1967 jedoch auseinanderbrach, kam sie mit Keith Richards zusammen. Die beiden heirateten nie, waren aber bis 1979 ein Paar. Auch wurde ihr eine kurze Affäre mit Stones-Sänger Mick Jagger (73) nachgesagt, der 1970 an Pallenbergs Seite sein Schauspieldebüt im Drama "Performance" gab.

Hier können Sie die Blu-ray "Olé Olé Olé! - A Trip Across Latin America" von den Rolling Stones bestellen