TV-Tipps am Montag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, ZDF: Verhängnisvolle Nähe, Thriller

In Hamburg wird eine Prostituierte offenbar von einem Serientäter ermordet. Es wird eine SOKO gebildet, deren Leitung Karin (Anja Kling), eine ehrgeizige Kriminalbeamtin, übernimmt. Karin bekommt die Möglichkeit, mit dem namhaften Profiler Hans Denning (Peter Simonischek) zusammenzuarbeiten. Obwohl Denning wegen seiner etwas schrägen Arbeitsmethoden von vielen ausgelacht wird, nimmt Karin ihn ernst und wird zu seinem Schützling. Dann wird ein weiterer Mord in Hamburg begangen. Diesmal sind Informationen an die Presse durchgesickert.

Bestellen Sie hier das Buch "Wunder wirken Wunder: Wie Medizin und Magie uns heilen" von Eckart von Hirschhausen

20:15 Uhr, Das Erste: Hirschhausens Check-Up: Wie gutes Altern gelingt, Dokureihe

Was ist wichtig für einen guten Start ins Leben, wie gelingt die Mitte des Lebens und wie das Altwerden? Kurz vor seinem 50. Geburtstag stellt sich Dr. Eckart von Hirschhausen den Kernfragen des Lebens. In der ersten Folge "Wie gutes Altern gelingt" zieht der Arzt und Fernsehmoderator für drei Tage in ein Altersheim und will herausfinden, was es bedeutet, alt zu werden - für unseren Körper und unseren Geist. Inwiefern stimmen unsere Vorstellungen vom Altern mit der Wirklichkeit überein?

20:15 Uhr, RTL: 500 - Die Quiz-Arena, Quizshow

Mögen die neuen Spiele beginnen! Siegertypen, Glücksritter oder schlaue Power-Frauen: Für sie gibt es bei Günther Jauch nur eine einzige Regel: Beantwortet der jeweilige Quiz-Kandidat drei Mal hintereinander eine Frage falsch oder nicht in der vorgegebenen Zeit von fünf Sekunden, ist das Spiel mit drei "X" für ihn sofort zu Ende. Doch aufgeben gilt nicht, denn mit einer richtigen Antwort kann jedes "X" auch wieder gelöscht werden. Freud und Leid liegen nah beieinander, denn jedem Kandidaten sitzt wieder ein Herausforderer gegenüber. Und der hat nur ein Ziel: Den Platz des Kandidaten zu übernehmen.

20:15 Uhr, kabel eins: Matrix, Sci-Fi-Action

Der Hacker Neo (Keanu Reeves) findet heraus, dass die Welt nur eine Illusion ist, die den Menschen in einem riesigen Computerprogramm, der Matrix, vorgegaukelt wird. Mithilfe einer kleinen Gruppe von Rebellen um Morpheus bricht er aus der Scheinwelt aus und beginnt gegen Maschinenwesen zu kämpfen, die die Menschheit versklavt haben. Bald weiht Morpheus (Laurence Fishburne) ihn in sein Geheimnis ein, dass für Neo eine größere Rolle in diesem Krieg vorgesehen sein könnte, als er vielleicht ausfüllen will.

22:15 Uhr, ZDF: Mission: Impossible - Phantom Protokoll, Actionthriller

Top-Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) wird von Jane Carter (Paula Patton) und Benji Dunn (Simon Pegg) aus einem russischen Gefängnis befreit. Das Team startet eine Undercover-Mission, um in den Hochsicherheits-Archiven des Moskauer Kremls nach Informationen zu suchen. Das Ziel der Impossible Mission Force ist es, den Terroristen Cobalt (Mikael Nyqvist) zu identifizieren. Der Auftrag entpuppt sich als Falle. Cobalt jagt mit einer Bombe große Teile des Kremls in die Luft, was Russland als kriegerische Handlung seitens der Amerikaner interpretiert. Die USA sind gezwungen, das "Phantom Protokoll" zu initiieren und jegliches Wissen über die Tätigkeit der IMF abzustreiten.