Pamela Anderson feiert Geburtstag "Sea Shepherd Conservation Society" in "Baywatch"-rot

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Pamela Anderson und ihr Sohn unterstützen offenbar den Schutz der Meere und den Kampf gegen Walfang, Robbenjagd und unverhältnismäßige Fischerei

Sexy "Baywatch"-Rot oder dramatische Signalfarbe? Schauspielerin Pamela Anderson (49, "Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu") feierte den 40. Geburtstag der US-Umweltschutzorganisation "Sea Shepherd Conservation Society" am Sonntag in Beverly Hills auf jeden Fall in einem auffallenden Knallrot. Der ärmellose Jumpsuit mit Marlenehosenteil und abgesetztem Oberteil unterstrich die schmale Figur der gebürtigen Kanadierin. Besonderer Hingucker - auch durch die locker zu einer Seite weggesteckten Haare der Blondine - war der elegante Neckholder, der in zwei langen schmalen Bändern auslief.

Dazu kombinierte die nur dezent mit Lidschatten, Mascara, leichtem Rouge und perlmuttfarbenem Lipgloss geschminkte Schauspielerin und engagierte Umweltschützerin unauffällige Ohrhänger und eine kleine goldene Handtasche in Muschelform. Ihr schönstes Accessoire war aber Sohn Brandon Lee (21), der im lässigen Schwarz-Weiß-Look seiner Mutter nicht die Show stahl.

Einen knallroten ärmellosen Jumpsuit mit Neckholder können Sie hier bestellen

Korrektur anregen