Miley Cyrus kollaboriert mit Converse

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Gleichberechtigung liegt Miley Cyrus am Herzen

Miley Cyrus (24) setzt sich schon seit Jahren für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender ein. Ihr neuster Coup: Die Sängerin kollaboriert mit der Kult-Marke Converse für den guten Zweck. Die Ankündigung erfolgte via Twitter, wo Cyrus ein Foto postete, auf dem sie Schuhe aus der neuen "Pride"-Kollektion des Sportschuhherstellers trägt. Besonderer Clou: die bunte Sohle in den Farben der Regenbogenflagge.

Hier gibt's Miley Cyrus' neuste Single "Inspired"

Ihre Twitter-Follower schrieben prompt: "Die Schuhe brauche ich!" oder "Die kaufe ich auf jeden Fall". Das Unternehmen Converse kündigte auf seinem Twitter-Account an, dass die Einnahmen der farbenfrohen "Pride-Kollektion" teils an die Wohltätigkeits-Initiative "It Gets Better" und teils an Cyrus' gemeinnützige Organisation "Happy Hippie Foundation" gespendet werden. Diese wurde von der "Malibu"-Sängerin 2014 gegründet, um jugendliche Obdachlose und Homosexuelle zu unterstützen.

Korrektur anregen