Chaos im Easyjet-Ferienflieger: Als die Passagiere die Ansage des Piloten hören, bricht Panik aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Diesen Urlaub werden die Betroffenen wohl sobald nicht mehr vergessen. Erst mussten 150 britische Touristen zwei Tage im südspanischen Malaga warten, da ihr ursprünglicher Flug mit der Airline Easyjet ausgefallen war.

Bis sich ein Ersatzflugzeug fand, wurden die Touristen von der Fluggesellschaft in Bussen durch die Gegend gefahren und in armseligen Hotels untergebracht, wie die britische Zeitung "Bristol Post" berichtet.

Dann geriet die Rückreise nach Bristol zum Alptraum: Ursache dafür war aber vermutlich ein Missverständnis (zu sehen im Video oben).

Ein Triebwerk machte Probleme

Laut Darstellung von Easyjet hatte der Pilot erklärt, dass ein Triebwerk der Maschine Probleme mache und er das andere dazu nutzen wolle, um beide zu starten. Laut der Fluggesellschaft sei das eine gebräuchliche Methode. Die Passagiere sollten dann per Handzeichen zu verstehen geben, wer währenddessen an Bord bleiben und wer aussteigen wolle.

Die Fluggäste hatten die Ansage des Piloten offensichtlich aber falsch verstanden: Denn an Bord brach kurzzeitig Panik und Tumult aus. Die Gäste glaubten, dass sie abstimmen sollten, ob die Maschine trotz kaputten Triebwerk abheben solle.

Passagier: "Viele Leute schrien und weinten"

"Es gab eine Art Meuterei an Bord", berichteten Zeugen der "Bristol Post". "Viele Leute schrien und weinten."

Für die ohnehin gestressten Passagiere war die womöglich missverstandene Ankündigung zu viel. "Einige wollten an Bord bleiben, sie wollten einfach nur nach Hause", erklärte ein Fluggast. "Aber die meisten weigerten sich. Mädchen hyperventilierten und viele Leute waren in Panik.“

Easyjet stellte in einer Mitteilung klar: "Zu keiner Zeit fragte der Pilot die Passagiere (...), ob er das Flugzeug fliegen solle, ohne dass beide Triebwerke funktionieren.“

Letztendlich flogen die 150 Fluggäste mit einem anderen Ersatzflugzeug nach Hause.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g

(ben)