Reitsport im Live-Stream: "Balve Optimum" und "Global Champions Tour" - so seht ihr die Turniere online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
LUDGER BEERBAUM
Ludger Beerbaum ist einer der erfolgreichsten deutschen Springreiter. Auch in Cannes am Wochenende? | Damir Sagolj / Reuters
Drucken
  • Am Wochenende finden zwei große Reitsportwettbewerbe statt
  • WDR und Eurosport 1 übertragen live
  • Wie ihr die Wettbewerbe im Live-Stream sehen könnt

Reitsport im Live-Stream: Das Wochenende bietet gleich zwei Highlights für Reitsportfans. Von Donnerstag bis Sonntag laufen die Deutschen Meisterschaften im Spring- und Dressurreiten in Balve: Das “Balve Optimum”. Der Ort in Nordrhein-Westfalen ist der Austragungsort dieser Meisterschaften bis 2020.

Im gleichen Zeitraum findet auch die “Global Champions Tour” in Cannes statt, die bis Samstag dauert. Es ist die sechste von 15 Stationen des Wettbewerbs im Springreiten. Auch mit Deutscher Beteiligung. So starten zum Beispiel der mehrmalige Olympiagewinner Ludger Beerbaum oder Christian Ahlmann in Frankreich.

Reitsport im Live-Stream sehen, so geht's

Die zwei Wettbewerbe im Spring- und Dressurreiten können Interessierte live im Fernsehen verfolgen. Die Meisterschaften in Balve überträgt der Westdeutsche Rundfunk am Samstag um 15.30 Uhr und am Sonntag um 15.45 Uhr. Außerdem könnt ihr den Wettbewerb auch im Live-Stream sehen:

Hier geht’s zum WDR-Live-Stream.

Eurosport 1 zeigt die “Global Champions Tour” am Samstag um 22.00 Uhr live aus Cannes. Auch Eurosport bietet einen Live-Stream für seine Abonnenten an, den ihr hier sehen könnt.

Außerdem wird der Wettbewerb auch live auf der Website der “Global Champions Tour” übertragen:

Hier findet ihr den Live-Stream aus Cannes.

Mehr Sport bei HuffPost:

(cho)

Korrektur anregen