NACHRICHTEN
11/06/2017 09:59 CEST

Prinz Philip: Salutschüsse und jede Menge Sonnenschein zum Geburtstag

KGC-102/195/starmaxinc.com/ImageCollect
Prinz Philip feierte seinen 96. Geburtstag

Prinz Philip, Prinzgemahl der britischen Queen und Herzog von Edinburgh, ließ es bei seinem letzten Geburtstag vor dem Ruhestand nochmal ordentlich krachen. Denn zum 96. Geburtstag feierten ihn seine Untertanen in London mit 41 Salutschüssen. Während die "King's Troop Royal Horse Artillery" bei strahlendem Sonnenschein im Green Park Böller in die Luft feuerte und sich hoch zu Ross bei eine Parade präsentierte, zeigte sich der Prinz allerdings nicht öffentlich. Stattdessen feierte er in Windsor Castle in der Grafschaft Berkshire in der Nähe von London.

Doch wie "Mail Online" weiter berichtet, haben die Briten und andere Royal-Fans schon am kommenden Wochenende die Gelegenheit, dem beliebten Ehemann von Queen Elizabeth II. (91) zu gratulieren. Denn er wird bei der alljährlichen Geburtstagsparade zu Ehren der Königin mit der gesamten Familie im Buckingham Palast in London sein. Vom dortigen Balkon aus schauen sie sich dann am Samstag (17. Juni) die Flugshow im Rahmen der "Trooping the Colour"-Parade an.

"Queen Elizabeth II. und die königliche Familie: Ein Leben für die Krone" - den umfangreichen Bildband können Sie hier bestellen

Anfang Mai ließ das britische Königshaus erklären, dass Prinz Philip ab dem Herbst 2017 keine offiziellen Verpflichtungen mehr wahrnehmen werde.