Nekrophilie und Hitler als Parteichef: Unbekannte manipulieren die Wikipedia-Seite der nordirischen DUP

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ARLENE FOSTER
Unbekannte haben die Wikipedia Seite der DUP manipuliert | Stringer . / Reuters
Drucken
  • Unbekannte haben die Wikipedia-Seite der nordirischen DUP manipuliert
  • Plötzlich fanden sich Links zu dubiosen Sexpraktiken auf der Seite
  • Die DUP ist nach einem möglichen Deal mit den Tories die meistgesuchte britische Partei im Netz

Unbekannte hatten am Samstag nach der Wahl in Großbritannien die englischsprachige Wikipedia-Seite der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) manipuliert. Und diffamierende Fotos und Links eingebaut, wie die britische Zeitung "The Independent" berichtet.

Nachdem die Tories bekannt gegeben hatten, dass sie mit Hilfe der DUP eine Minderheitsregierung auf den Weg bringen wollen, suchten viele Menschen online nach Informationen. Die DUP avancierte im Internet zur meist gesuchten Partei in Großbritannien.

Die Liebe zu Leichen und ein Vogelschiss

Was die Urheber dieser Scherze von der DUP halten, ist eindeutig:

Unter "Ideologie" habe der Wikipedia-Eintrag Stichworte wie "Britischer Nationalismus" und "Europa-Skepsis" aufgelistet, berichtet der "Independent". Die Unbekannten hätten noch ein Attribut hinzugefügt: "Nekrophilie", einen krankhaften, auf Leichen gerichteten Sexualtrieb.

Zeitweise sei das Titelbild der Wikipedia-Seite über die DUP eine Möwe, die sich im Flug auf den Fotografierenden erleichtert habe.

Außerdem ergingen sich die Unbekannten in vulgären Beschimpfungen des Parteigründers Ian Paisley. Weiter habe es geheißen: "Die Kernthemen der DUP sind die felsenfeste Opposition gegen die Homo-Ehe und der Glaube daran, dass Dinosaurier nicht existieren."

Zwischendurch wurde sogar Adolf Hitler zum Parteichef erhoben, wie die britische Zeitung "Mirror" berichtet.

Einem Twitter-User zufolge ist die Wikipedia-Seite nun wieder in ihren Originalzustand zurückversetzt worden. Die Webseite ist jetzt für jegliche Bearbeitung gesperrt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g


(ll)

Korrektur anregen