"Das kann ein normaler Mensch nicht verarbeiten": Joey Kelly rechnet mit seinem verstorbenen Vater ab

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Kelly Family steht nicht nur für Musik, sondern auch für eine scheinbar perfekte Familie. Doch sobald die Kameras zu ihren populärsten Zeiten aus waren, war es anscheinend vorbei mit der heilen Welt.

Joey Keller, Extremsportler und Mitglied der Kelly Family, rechnete jetzt hart mit seinem verstorbenen Vater Dan Kelly ab. In einem Interview mit RTL erzählte er, sein Vater sei wahnsinnig streng gewesen. "Er war kompromisslos, Lob und Anerkennung haben mir gefehlt“, sagte er (auch oben im Video).

"Ich glaube nicht, dass ein normaler Mensch das verarbeiten kann"

Joey Kelly geht sogar so weit, alle seine Familienmitglieder als "abgehoben“ zu bezeichnen. Sie seien mit dem Erfolg einfach nicht klargekommen.

"Ich glaube nicht, dass ein normaler Mensch das verarbeiten kann, wenn du ein Penner bist und plötzlich ganz oben“, sagte der 44-Jährige.

Bei seinen eigenen Kindern wolle er nun alles anders machen und sie nicht einem solchen Druck aussetzen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g

(ame)