Iggy Pop wünscht sich Einigkeit an seinem Grab

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Glücklich verheiratet: Iggy Pop und Nina Alu

"Es wäre mein Traum, dass alle meine Frauen an meinem Grab wunderbar miteinander auskommen."

Diesen Wunsch verriet US-Punkrock-Ikone Iggy Pop (70) im Interview mit der "Vogue" (Juli-Ausgabe). Gleichzeitig gab er aber auch zu, dass es ihm nicht leicht falle, über den Tod nachzudenken. "Ich würde mir etwas Schnelles, Überraschendes wünschen." Seit 2008 ist er in dritter Ehe mit Nina Alu verheiratet. Von 1984 bis 1999 war Schauspielerin Suchi Asano die offizielle Frau an seiner Seite. Seine Ehe-Karriere begann er aber 1968 mit Wendy Weissberg. Die beiden hielten es ein paar Wochen miteinander aus, dann wurde die Ehe wieder annulliert.

"Lust For Life" von Iggy Pop können Sie hier downloaden