NACHRICHTEN
06/06/2017 19:47 CEST | Aktualisiert 09/06/2017 10:33 CEST

Länderspiel im Live-Stream: Dänemark - Deutschland im Internet sehen, so geht's - Video

  • Am Dienstagabend spielt Deutschland ein Freundschaftsspiel gegen Dänemark

  • Dänemark gewann 1992 im Endspiel gegen Deutschland den EM-Titel

  • Wir zeigen euch, wie ihr das Spiel im TV und im Live-Stream sehen könnt

Dänemark - Deutschland im Live-Stream: Die DFB-Elf läuft diese Woche zweimal auf. So treffen die amtierenden Weltmeister an diesem Dienstagabend auf Dänemark. Vier Tage später steht für das deutsche Team das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino an.

Da sich die DFB-Elf aber bereits für Russland 2018 qualifiziert hat, gelten beide Spiele als Test für den Confed Cup. Der Wettkampf um den Welt-Pokal beginnt am 17. Juni.

Das Testspiel bei ZDF live im TV

Anpfiff gegen die Dänen ist um 20.45 Uhr. Die Vorberichterstattung beginnt im ZDF um 20.15 Uhr.

Die Moderation im ZDF-Studio übernimmt Jochen Breyer, unterstützt von Sebastian Kehl als Experte. Zum Spiel meldet sich Béla Réthy aus dem Brøndby Stadion in Kopenhagen.

So seht ihr Deutschland gegen Dänemark im Live-Stream

Das ZDF bietet außerdem auch einen kostenlosen Live-Stream an.

Zum ZDF im Live-Stream

Wer mobile Endgeräte wie Tablet oder Smartphone nutzen möchte, kann die Partie mit der kostenlosen ZDF-App online verfolgen. Diese können Nutzer im iTunes- und im Google-Play-Store herunterladen.

Was ihr zum Testspiel der DFB-Elf wissen müsst

Das Freundschaftsspiel findet im Brøndby-Stadion bei Kopenhagen statt. Es ist ein Stadion mit Geschichte: Hier wurde Dänemark 1992 Europameister - als die Elf gegen Deutschland gewonnen hatte.

Um dieses Jubiläum zu feiern, wünschte sich der dänische Fußballverband Deutschland als Gegner.

"Dänemark hat es immer geschafft, Topspieler hervorzubringen. Auch wenn die Dänen zuletzt knapp die Teilnahme an der EM in Frankreich verpasst haben, spielen sie einen modernen, kreativen und begeisternden Fußball", sagte Bundestrainer Joachim Löw im Vorfeld.

Zu unterschätzen sind die Gastgeber ebenfalls nicht - auch das zeigt die Erfahrung aus dem Jahr 1992: Denn auch damals war Dänemark für die Endrunde eigentlich gar nicht qualifiziert. Doch da in Jugoslawien Bürgerkrieg herrschte, durfte dessen Nationalmannschaft an der EM nicht teilnehmen - und Dänemark rückte nach. Das Finale gewannen die Dänen mit 2:0.

"25 Jahre nach dem verlorenen EM-Finale 1992 in Kopenhagen gegeneinander zu spielen, ist ein schöner Anlass, auf den wir uns genauso freuen wie ganz sicher auch die Fans unserer beiden Mannschaften", sagt Manager Oliver Bierhoff.

Hier geht's zum Spielplan der WM-Qualifikation.

Mehr Sport bei HuffPost:

Mit dpa-Material.

(cho)

Sponsored by Trentino