Paris Hilton postet ein Bild auf Snapchat - und ist darauf nicht mehr blond

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Paris Hilton sieht mit braunem Haar und Pony völlig verändert aus

Will Paris Hilton (36, "The Simple Life") etwa weg vom Image des naiven Blondchens? Auf Instagram teilte die millionenschwere Hotelerbin nun ein Video, in dem sie zunächst kaum wiederzuerkennen ist. Zwar verdecken verschiedene Snapchat-Filter ihr Gesicht ein wenig, doch der eigentliche Hingucker sind die langen, braunen Haare, die ihr in Wellen über die Schultern fallen, sowie ein fransiger Pony!

Dazu kommentiert Hilton mit dem Hashtag: "Brünette haben auch Spaß!" Dass die Haare tatsächlich dauerhaft gefärbt sind, kann man allerdings bezweifeln, denn zu kaum einem It-Girl gehören blonde, lange Haare so sehr wie zu Paris Hilton. Ob Perücke oder langfristige Typveränderung - die dunklen Haare stehen ihr, auch ohne Snapchat-Filter!

#BrunettesHaveFunToo ✨👸🏻✨

Ein Beitrag geteilt von Paris Hilton (@parishilton) am

Auch im Musikstudio hat sich Paris Hilton schon versucht - "Stars are blind" finden Sie bei Amazon