NACHRICHTEN
03/06/2017 12:38 CEST | Aktualisiert 03/06/2017 12:38 CEST

Tornadogefahr! Mehrere Unwetter ziehen ab heute Nachmittag über Deutschland hinweg

Mit den sommerlichen Temperaturen rollen auch am Samstag Unwetter über Deutschland. Der "Deutsche Wetterdienst“ kündigt schon für den Vormittag starke Gewitter im Westen Deutschlands an.

Nachmittags weitet sich die Unwetterlage dann laut den Meteorologen langsam nach Osten und Nordosten aus. Dabei muss mit Starkregen, Hagel und Sturmböen gerechnet werden. Gebietsweise sind unwetterartige Entwicklungen mit Starkregen über 30 Liter pro Quadratmeter und korngroßem Hagel zu erwarten.

Starke Windscherungen könnten auf Tornados hindeuten

Experten des „Weather Channels“ sehen außerdem starke Windscherung voraus. Diese deuten darauf hin, dass Tornados entstehen können. Es ist jedoch nicht vorhersehbar, wo Tornados genau auftreten könnten.

Auch die Festival-Besucher von "Rock in Park“ müssen sich auf Unwetter gefasst machen, denn in Nürnberg soll es am frühen Abend heftig knallen. In der Nacht zum Sonntag ziehen die teils unwetterartigen Gewitter nach Osten und Nordosten.

Die detaillierte Vorhersage seht ihr im Video oben.

(ks)

Sponsored by Trentino