Er lauert Schulkindern auf: Mysteriöser Maskenmann versetzt Eltern in Aufruhr

Veröffentlicht: Aktualisiert:
POLIZEI
Die Polizei ist bereits alarmiert. | Dean Mouhtaropoulos via Getty Images
Drucken

Ein maskierter Wahnsinniger treibt erneut in der Nähe von Potsdam sein Unwesen. Bereits zum dritten Mal innerhalb eines Monats hat ein bedrohlicher Maskenmann Kinder aufgesucht und erschreckt. Das berichtete die Tageszeitung "Potsdamer Neuste Nachrichten“.

Schon am 12. Mai war ein maskierter Mann in der Nähe von Schulen und Kitas in Potsdam gesichtet worden. Dort hatte er durch seine Maskerade Angst und Schrecken verbreitet.

Am Montagnachmittag kam es dann zu einem weiteren Vorfall, wie die Polizei Potsdam auf Anfrage bestätigte.

Laut Schüler-Aussagen, soll sich der Mann gegen 14.00 Uhr in der Nähe einer Turnhalle aufgehalten haben. Dort erblickten sie außerhalb des Schulgeländes einen in schwarz und mit einer sogenannten "Scream"-Maske gekleidete Person.

scream
Der Mann trägt eine Maske wie die aus dem Film "Scream" (Symbolbild).

Gegenüber der Polizei sagten die Schüler aus, dass der Mann sie weder angesprochen, noch verletzt hätte. Er habe nur da gestanden, starrte die Kinder an und verschwand sabb wieder.

Die Polizeidirektion beschrieb den mysteriösen Masken-Mann als 1,80 bis 1,85 groß. Zusätzlich zu seiner Maskerade, soll er einen auffälligen schwarzen Gürtel getragen haben. Weitere Informationen lägen derzeit nicht vor.

Die Polizeidirektion bittet um Hinweise, die zur Lösung des Falls beitragen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g

(lp)

Korrektur anregen