Brisanter Sex-Chat bringt Malle-Jens kurz vor der Hochzeit in Schwierigkeiten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BUECHNER
Brisanter Sex-Chat bringt Malle-Jens kurz vor der Hochzeit in Schwierigkeiten | RTL / Stefan Gregorowius
Drucken

Am Samstag will Jens Büchner, besser bekannt als Malle-Jens aus der Vox-Sendung "Goodbye Deutschland", seine langjährige Freundin heiraten.

Kurz vor der Eheschließung soll ein Chat mit einer anderen Frau den TV-Auswanderer jedoch in Bedrängnis gebracht haben, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.

Demnach habe Büchner noch vor wenigen Wochen mit einer Frau aus Düsseldorf geflirtet. "Ich habe Jens am 8. April bei einer Veranstaltung in Moers kennengelernt", zitiert die "Bild" die 27-Jährige.

Einige Wochen später habe Büchner sich dann gemeldet - und die Frau zusammen mit einer Freundin in sein Hotel eingeladen. Er sei "spritzig", soll Büchner geschrieben habe. Mehrere eindeutige Bilder habe der Reality-TV-Darstelle geschickt und im Gegenzug Nacktfotos der Frauen verlangt.

Die "Bild" veröffentlichte eines der Bilder.

Büchner stellt klar: "Ich gehe nicht fremd"

Büchner bestätigte gegenüber der "Bild" den Kontakt zu der Frau, bestritt aber, die beiden Freundinnen belästigt und ihnen Fotos geschickt zu haben. "Ich gehe nicht fremd", stellte er klar.

Büchner ist seit 2015 mit Daniela Karabas zusammen, die beiden haben Zwillinge. Die Hochzeit soll auf Mallorca stattfinden. Zuvor hatte es bereits Gerüchte gegeben, dass die Zeremonie platzen könnte.

Ein Wasserrohrbruch soll den Termin der Hochzeit gefährdet haben, hatte das Promi-Magazin "Intouch" berichte. Außerdem soll der Junggesellinenabschied für Büchner zu teuer gewesen sein. Das hatte das Promi-Magazin "Closer" berichtet.

Auf Instagram teilte Büchner am Samstag ein Foto mit zwei Eheringen. Trotz aller Gerüchte: Büchner scheint also doch sein Eheglück mit Karabas gefunden zu haben.

#ichliebedich❤

Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens) am

Mehr zum Thema: Malle-Jens macht vor Millionen Fans ein trauriges Geständnis - war am Ende alles nur gelogen?

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g

(lp)

Korrektur anregen