Tankred Dorst ist gestorben: Er war der Star unter den Bühnenautoren

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Tankred Dorst bei der Verleihung des Deutschen Theaterpreises 2013 in Berlin

Der vielfach ausgezeichnete Dramatiker, Schriftsteller und Bühnenautor Tankred Dorst ist am Donnerstag im Alter von 91 Jahren in Berlin verstorben, wie der Suhrkamp Verlag auf seiner Twitter-Seite mitteilte.

Er war einer der am häufigsten gespielten Gegenwartsautoren und verfasste mehr als 50 Bühnenstücke. Aber er inszenierte auch selbst: Bei den Richard-Wagner-Festspielen 2006 in Bayreuth sprang er für den dänischen Regisseur Lars von Trier ein und brachte Richard Wagners "Ring des Nibelungen" auf die Bühne.

"Merlin oder Das wüste Land" von Tankred Dorst können Sie hier bestellen