Verona Pooth sorgte für Empörung mit einem Video - jetzt hat Elyas M'Barek eine Botschaft an sie

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ELYAS MBAREK
M'Barek legt sich mit Pooth an. | Instagram/ Elyas M'Barek
Drucken

Schauspieler Elyas M’Barek macht sich in einem Video auf Instagram über Verona Pooth lustig. "Mehr Glamour geht nicht", meint M’Barek ironisch und lacht in die Kamera. Der Star aus "Fack ju Göhte“ sitzt im Auto, auf seinem Schoss liegt ein Teller mit seinem Essen.

Aus Zeitgründen müsse er das so machen, sagt M'Barek im Video, das er am Donnerstag auf Instagram gestellt hat. Der Schauspieler war in München unterwegs, berichtet die Zeitung "Bild".

Dann ist es plötzlich zu Ende mit M'Bareks Gelassenheit und Gemütlichkeit. Er greift die Moderatorin Verona Pooth an: "Aber angeschnallt und außerdem sitze ich nicht am Steuer – wie Vroni.“

Verona Pooth zeigte, wie man es nicht macht

Denn Pooth sorge am Vortag mit einem peinlichen Patzer für Aufregung. Sie filmte sich mit ihrem Handy, wie sie durch Düsseldorf fuhr - ohne Sicherheitsgurte zu tragen.

Die Nutzer auf Facebook hatten daran gar keine Freude und beschwerten sich in der Kommentarspalte, Pooth gefährde sich und andere mit ihrer verantwortungslosen Aktion.

Nun ermittle sogar die Polizei gegen Pooth. Der Fernseh-Star rechtfertigte sich damit, eine Freundin und nicht sie selbst habe gefilmt.

Trotzdem: Im Gegensatz zu Elyas M’Barek trägt sie klar keine Sicherheitsgurte, was nicht erlaubt und gefährlich ist.

(Anmerkung der Redaktion: Inzwischen hat Elyas M'Barek das Video wieder gelöscht.)

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(bp)