Als ein Mann in den Pool blickt, bewegt sich darin plötzlich ein großer schwarzer Schatten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Damit hat selbst in Florida niemand gerechnet. Als eine Reinigungskraft einer in Venice lebenden Familie einen Blick in den Pool warf, sah er, dass ein knapp zweieinhalb Meter langer Alligator ein Bad im hauseigenen Schwimmbecken nahm.

Die verschreckte Reinigungskraft alarmierte nach dem monströsen Fund sofort die Polizei, die schnell vor Ort war. Dem Alligator schien es jedoch ziemlich gut in seiner neuen Heimat zu gefallen. Denn bei dem Versuch, ihn aus dem Pool rauszuholen, wehrte sich das riesige Tier vehement.

Der Alligator wehrte sich heftig

Das zeigt ein vom Sarasota County Sheriff’s Office veröffentlichtes Video. Die Männer versuchen mit vereinten Kräften das Tier zu bändigen und müssen dabei aufpassen, nicht selbst in den Pool gezogen zu werden.

"Kann er dich reinziehen?", fragt einer der Männer. Der andere antwortet: "Oh ja, der kann dich ganz leicht mit reinziehen."

Die Polizei warnte vor den Tieren

Nachdem der Alligator aus dem Pool entfernt wurde, konnte er in eine für solch ein großes Tier besser geeignete Gegend gebracht werden.

Das Büro des Sarasota Sheriffs warnte mit einem Post auf Facebook noch mal eindringlichst vor den Tieren.

"Momentan ist Paarunsgssaison und die Alligatoren suchen einen Platz, um ihre Eier abzulegen", heißt es in dem Post.

Den Kampf mit dem Alligator seht ihr oben im Video.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g

(nsc)

Korrektur anregen