NACHRICHTEN
31/05/2017 11:47 CEST

Ein Mann kauft seiner Freundin Blumen - als sie den Strauß sieht, zweifelt sie an seinem Verstand

Der Freundin einen Strauß Blumen zu schenken ist eigentlich immer eine gute Idee. Nur weiße Lilien sollte man eher vermeiden, gelten die doch allgemein als Totenblume.

Immerhin diesen Fauxpas wollte der US-Amerikaner Jamarcus vermeiden, indem er seiner Freundin Jailyn einen fliederfarbenen Strauß schenkte - zumindest dachte er das bis zur Übergabe.

"Er dachte, es seien Blumen, aber es ist ein Salatkopf”

Denn als Jailyn die vermeintlichen Blumen sah, fing sie an zu lachen. “Mein Freund hat mir gerade das hier mitgebracht. Er dachte, es seien Blumen, aber es ist ein Salatkopf”, twitterte die US-Amerikanerin im Anschluss.

Wie Jailyn dem Nachrichtenportal “Mashable” sagte, hatte Jamarcus sie sogar extra geweckt und an ihrem Fenster geklopft, um ihr stolz seine Überraschung zu überreichen.

Immerhin: Gelacht haben am Ende alle beide.

Den vermeintlichen Strauß seht ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp</p>
                                
                                            
<p>g

(chr)

Sponsored by Trentino