NACHRICHTEN
30/05/2017 09:38 CEST

Ex-Baseball-Star Alex Rodriguez ist im TV bald mehr als nur ein Sport-Experte

TLeopold/Globephotos/ImageCollect
Ex-Baseball-Star Alex Rodriguez wird künftig nicht nur als Sport-Experte vor der Kamera stehen

Gute Neuigkeiten für Alex Rodriguez (41): Der ehemalige Baseball-Spieler hat einen Vertrag beim US-Sender "ABC News" unterschrieben. Ein Insider verriet dem Magazin "Us Weekly": "Er wird gelegentlich auftreten". Einem Bericht des Branchenportals "Deadline" zufolge plane man A-Rod für mehrere Shows, darunter "Good Morning America", ein. Aktuell steht er als Baseball-Analyst für "Fox Sports" vor der Kamera.

Ein weitere Quelle, die Rodriguez nahe steht, verriet dem Magazin "Page Six" der "New York Post", dass der 41-Jährige Interesse daran habe, an einem Lifestyle- und familienorientierten Programm mitzuwirken. So wolle er zum Beispiel Eltern erklären, wie sich Kinder fit halten oder wie man richtig mit Geld umgehe. Rodriguez' Lebensgefährtin Jennifer Lopez (47) ist übrigens beim Konkurrenz-Sender "NBC" unter Vertrag, wo sie für die Krimiserie "Shades of Blue" vor der Kamera steht.

Dieses Buch blickt hinter die Fassade des Profisportlers Alex Rodriguez

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Alex Rodriguez",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Sponsored by Trentino