1860 München - Regensburg im Live-Stream: Relegation online sehen, so geht's - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • 1860 München gegen Jahn Regensburg können Fußball-Fans auch im Live-Stream sehen
  • In der Relegation am Dienstag geht es um die letzte Zweitliga-Mannschaft für 2017/18
  • Das Video zeigt, wie ihr das Fußballspiel im Ersten online sehen könnt

1860 München gegen Jahn Regensburg im Live-Stream: Das Relegations-Rückspiel um den letzten freien Platz in der Zweiten Bundesliga steht am Dienstagabend an. Gastgeber Jahn Regensburg will den Durchmarsch von der Fußball-Regionalliga in die Zweite Liga. Der TSV 1860 München kämpft dann gegen den Absturz in die Drittklassigkeit.

Die Ausgangslage ist für das Team von "Löwen"-Trainer Vitor Pereira zwar gut: Nach dem 1:1 am vergangenen Freitag in Regenburg reicht 1860 neben einem Heimsieg auch ein 0:0, um dank der Auswärtstorregel die Rettung zu schaffen. Bei einem 1:1 geht es in die Verlängerung.

Der Jahn muss gewinnen oder bei einem Remis mindestens zwei Tore schießen, um aufzusteigen und die "Löwen" ins Verderben zu stürzen.

Doch die Sechziger spüren den Druck deutlich. Mehr als 60.000 Zuschauer werden erwartet und sollen für einen großen Fußball-Abend sorgen.

Relegation: Jahn Regensburg - 1860 München im Live-Stream sehen, so geht's

Das Erste berichtet am Dienstag ab 17.45 Uhr über das Relegationsspiel zwischen der Zweiten und Dritten Bundesliga und überträgt dann auch die Rückrunde zwischen den Löwen und Jahn.

Mehr Live-Streams auf HuffPost finden: Formel 1 im Live-Stream sehen - so geht's