Herzogin Camilla über ihre Vergangenheit: "Ohne meine Familie hätte ich das nicht überlebt"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Inzwischen gehören sie fest zusammen: Prinz Charles und Camilla

Herzogin Camilla (69) fühlte sich wie eine Gefangene, als ihre Beziehung mit Prinz Charles (68) ans Licht kam. Monatelang wurde sie von der Presse verfolgt. "Ich konnte wirklich nirgendwo hingehen", sagte sie im "You Magazine" der "Mail on Sunday". Ohne eine Spur von Selbstmitleid, heißt es darin. Die Beziehung von Camilla mit dem Thronfolger wurde bekannt, als sie noch mit ihrem ersten Mann, Andrew Parker-Bowles (77), und Charles mit der verstorbenen Diana (1961-1997) verheiratet war.

Doch nicht alle hatten mit Camillas Liebe zu Charles Probleme: Die Kinder seien gekommen und gegangen wie immer, erklärte sie weiter. Sie und gute Freunde seien damit klargekommen. Trotzdem sagt sie über diese Zeit heute: "Es war grauenvoll. Es war eine zutiefst unangenehme Zeit und ich wünsche das meinem schlimmsten Feind nicht. Ohne meine Familie hätte ich das nicht überlebt."

"Charles - Mit dem Herzen eines Königs: Die Biografie" gibt es hier

Ein großer Skandal

Camillas Beziehung mit Charles war lange ein großes Gesprächsthema, Fans von Lady Diana behaupteten unter anderem, Camilla hätte einen Keil in die Ehe von Charles und Diana getrieben. Dabei soll auch Diana Affären gehabt haben. Charles und Camilla wurden ein Paar, nachdem sich die beiden 1971 kennenlernten. Zwei Jahre später trennten sie sich zunächst und sie heiratete Parker-Bowles. Die Liebe zwischen Charles und Camilla war allerdings noch nicht wirklich erloschen... Bis 1995 blieb sie dennoch mit ihrem ersten Mann verheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Charles und Diana trennten sich 1992, die Scheidung folgte 1996. Prinzessin Diana sagte 1995 in einem Fernsehinterview, dass sie eine Ehe zu dritt geführt hätten...

Charles und Camilla heirateten schließlich 2005. In ihrer Rolle als Mitglied der königlichen Familie erkenne sie sich selbst manchmal kaum, sagte sie: "Man muss über sich selbst lachen können, wenn du das nicht kannst, kannst du auch aufgeben. Ich denke manchmal über mich selbst: 'Wer ist diese Frau? Das kann nicht ich sein.' Und so kann man das überleben." Am 17. Juli feiert Herzogin Camilla ihren 70. Geburtstag.