DEK-Gottesdienst im Live-Stream: Evangelischen Kirchentag online sehen, so geht's - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Der Deutsche Evangelische Kirchentag endet mit einem Gottesdienst in Wittenberg - auch für Nutzer der Live-Streams
  • Von "Angesicht zu Angesicht" heißt es am Sonntag ab 12 Uhr
  • Das Video zeigt, wie ihr die Veranstaltung online verfolgen könnt

Den Evangelischen Kirchentag in Berlin im Live-Stream sehen, ist eine Möglichkeit, den Abschlussgottesdienst in Wittenberg zu verfolgen. Die Feier in der Martin-Luther-Stadt bildet einen Höhepunkt - nicht nur für den DEK (Deutschen Evangelischen Kirchentag). Sondern auch für das Reformationsjahr. Vor 500 Jahren schlug der Reformator seine Thesen an.

Diesem revolutionären Schritt gedenken die Protestanten in diesem Sommer - die Feier am Sonntag ist der Auftakt für verschiedene Veranstaltungen. Aber nicht nur. Mit dem Motto "Angesicht zu Angesicht" machen die Veranstalter deutlich, die Eindrücke der vergangenen Tage in Berlin und Wittenberg werden an diesem Tag ebenfalls Thema sein.

Die Predigt dazu spricht Erzbischof Thabo Makgoba, Primas Anglikanische Kirche in Südafrika, aus Kapstadt/Südafrika. Die Liturgie übernehmen bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der Berliner Bischof Markus Dröge und Landesbischhöfin aus Sachsen-Anhalt, Ilse Junkermann.

Kirchentag im Live-Stream sehen, so geht's

Das Erste überträgt den Gottesdienst aus Wittenberg ab 12 Uhr, wenn auch die Feier selbst beginnt. Die Feier können Internet-Nutzer auch im kostenlosen Live-Stream des Senders verfolgen.

Hier geht's zum Live-Stream von Das Erste

Auch der Mitteldeutsche Rundfunk zeigt die Open-Air-Veranstaltung zur Mittagszeit im Free-TV. Alternativ gibt es auch hier einen Live-Stream:

MDR im Live-Stream sehen - hier geht's

Mehr Live-Streams auf HuffPost finden

Korrektur anregen