"Wonder Woman"-Premiere: Gal Gadot kommt ohne Helden-Schmuck

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Gefährlich schön: Gal Gadot bei der Premiere von

Wonder Woman in modischer Mission: Gal Gadot (32, "Triple 9") bewies bei der Premiere ihres neuen Superhelden-Films in L.A., dass sie auch in Sachen Red-Carpet-Look echte Wunderkräfte besitzt. Ihr langes rotes Kleid war der Hingucker schlechthin. Verziert mit tausenden Pailletten sorgte die glamouröse Robe für einen funkelnden Auftritt. Cut-outs am Dekolleté und der Hüfte sorgten für den zusätzlichen Wow-Faktor.

Den für Wonder Woman typischen Kopfschmuck ließ Gadot bei dem Event weg. Dafür stylte sie ihre brünetten Haare in einem schlichten, aber eleganten Dutt. Auch das Make-up hielt sie natürlich und betonte nur die Augen ganz leicht mit Rottönen. Ein bisschen Bling-Bling gab es dann wieder beim Schmuck: Gleich fünf goldene Reifen zierten ihren linken Arm. Wundervoll, Miss Wonder Woman!

Lust auf einen Wonder-Woman-Auftritt? Ein rotes Abendkleid können Sie hier bei Amazon bestellen