Heftiger Wetterumschwung: Auf Freibad-Wetter folgen Hagel und Regen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Hoch „Warita“ für zunehmend sonniges und warmes Wetter - perfekt zum verlängerten Wochenende. Am Freitagmorgen gibt einige Dunst- und Nebelfelder, dann wird es ein freundlicher Tag mit viel Sonnenschein.

Nur im Osten und Südosten halten sich dichtere Wolken, die auch etwas Regen bringen. Zum Samstag hin wird deutlich wärmere und anfangs auch trockenere Luft ins Land geführt. Dabei wird es hochsommerlich heiß mit Höchsttemperaturen von bis zu 30 Grad und mehr.

Auch am Sonntag ist es zunächst häufig sonnig. Im Westen und Nordwesten ziehen dichtere Wolken auf. Ein Bodentief sorgt für ein stark ansteigendes Gewitterrisiko. In der heißen energiereichen Luft sind unwetterartige Entwicklungen mit Hagel denkbar.

Insbesondere ist die Höhenströmung schwach ausgeprägt, unter der die langsam ziehenden Gewitterzellen sehr hohe Regenmengen mit sich bringen können.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g