Als ein Dönerverkäufer diese Bestellung sieht, erfährt er etwas, das er lieber nicht gewusst hätte

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ist das die kurioseste Döner-Bestellung Deutschlands? Auf Facebook hat ein türkischer Imbiss aus Köln einen Bestellschein gepostet.

Auf den ersten Blick sieht die Bestellung ziemlich gewöhnlich aus: Zwei Lahmacun mit Salat und Dönerfleisch hat der Kunde über einen Online-Lieferdienst bestellt.

Doch unter der Essensbestellung steht noch eine Anmerkung: “Kein Knoblauch und keine Zwiebeln bitte, ich will heute noch bumsen.”

Ganz nüchtern postete der Döner-Imbiss das Foto mit den Worten “Unsere Bestellung des Tages”.

Wer auch immer dahinter steckt, sorgte auf alle Fälle für wilde Diskussionen auf Facebook. Der Post wurde schon über 1500 Mal geliked und 140 Mal geteilt.

Die ungewöhnliche Bestellung seht ihr oben im Video.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jp<br />
g

(ujo)

Korrektur anregen