Chris Pine steht nicht auf neue Technik

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Chris Pine steht nicht auf neue Technik

"Ich habe mir kürzlich einen Plattenspieler und ein altes Klapphandy zugelegt. Ich mag das Einfache, nicht das Komplizierte. Ich möchte nicht immer und überall verfügbar sein."

Auch Hollywood-Stars wie Chris Pine (36, "Star Trek Beyond") brauchen ab und an ihre Ruhe. Der Schauspieler verriet in der US-Frühstücksshow "Good Morning America", dass er sich bewusst ein älteres Handy zugelegt hat. Der Grund: Wenn er nicht gerade bei der Arbeit ist, möchte er nicht ständig verfügbar sein. Seine Kollegin Gal Gadot (32, "Triple 9") scherzte über das veraltete Telefon-Modell in der Show: "Ich habe ihn vor ein paar Tagen erst gefragt: 'Was ist das bitte?'" Ihr neuer Film "Wonder Woman", in dem Gadot und Pine zu sehen sein werden, wird am 15. Juni in Deutschland in die Kinos kommen.

Sie sind ein Fan von Chris Pine? Bestellen Sie hier den Film "Das gibt Ärger" mit ihm in der Hauptrolle

Korrektur anregen