Hochzeitsfotografen verraten: Diese eine Aufnahme würden wir nie mit der Öffentlichkeit teilen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
WEDDING PHOTOGRAPHER
Solche Fotos will niemand von seiner Hochzeit haben | maximkabb via Getty Images
Drucken

Hochzeiten sind voll von Dramen - oft zur Freude der Fotografen. Meistens sind es jedoch genau diese Momente, die niemals ans Tageslicht kommen sollen.

Jetzt plaudern einige Hochzeitsfotografen aus dem Nähkästchen und verraten, was sie schon so alles gesehen, erlebt und vor allem fotografiert haben.

Die Schlägerei

“Ich habe einmal auf einer indischen Hochzeit gearbeitet. Allerdings gab es zwischen den Familien des Brautpaares eine ziemliche Familienfehde. Es begann recht friedlich, doch mit zunehmender Stunde wurden einige der Gäste unruhig und auf einmal ist eine ziemlich große Schlägerei ausgebrochen. Hunderte Gäste waren geladen und es haben sich bestimmt vier oder fünf Dutzend geprügelt.”

“Das war schon seltsam genug. Doch von einem Moment auf den anderen begann sich die Stimmung aufzuhellen und auf einmal scherzten alle miteinander. Als die Polizei auf der Hochzeit erschien, bekam ich ein ziemlich gutes Foto von dem Brautpaar in Handschellen, das alle recht witzig fanden.”

“Natürlich konnte ich die Fotos, auf dem Onkel Raj einen Trauzeugen verprügelt, nicht veröffentlichen. Dabei war es ein toller Schnappschuss: im Hintergrund sieht man einen kleinen Jungen, der die Menschenmenge mit Samosas bewirft.” - Katakoom

via GIPHY

Der Platzregen

“Ich wurde einmal als Fotograf für eine Hochzeit am Land gebucht. Nach der Trauung fuhren wir zu einem Freund des Paares, um auf dessen Grundstück die Fotos zu machen. Es war eigentlich ein ziemlich schöner Tag. Hin und wieder gab es einige Regenschauer, die wir genutzt haben, um super romantische Fotos im Regen zu machen.”

“Als es für einige Zeit nicht aufhören wollte zu regnen, flüchteten die Brautjungfern unter einen dieser aufgebauten Baldachine. Ich fotografierte sie währenddessen. In dem Moment, in dem sie zu dem Zelt gekommen sind, brach das Dach unter dem Gewicht des Wassers zusammen und ein regelrechter Wasserfall ergoss sich über der Trauzeugin. Es gelang mir genau diesen Moment einzufangen. Es ist eines meiner Lieblingsfotos von der Hochzeit.” - NewiePirate

via GIPHY

Das “Geschenk”

“Ich habe die Fotos für die Hochzeit einer Freundin von mir gemacht. Als “Geschenk” für ihren zukünftigen Ehemann sollte ich Fotos von ihr in der Umkleide machen. Sie hatte nichts an außer ihrer Strümpfe, Handschuhen, High Heels, dem Schleier und dem Brautstrauß.” - UncleJay74

via GIPHY

Das Geständnis

“Ich war als Fotograf bei der Hochzeit von zwei homosexuellen College-Freunden. Während seiner Rede gestand der Trauzeuge dem Bräutigam seine Liebe. Auf dem Foto sieht man nur den Gesichtsausdruck seines zukünftigen Ehemanns, der nicht fassen konnte, was er da gerade hörte.” - rachelmaryl

via GIPHY

Die Erregung

“Meine Schwester macht Hochzeitsfotos. Auf einem meiner Lieblingsfotos sieht man den Trauzeugen, wie er auf die Brüste der Braut schaut. In seiner Hose zeichneten sich die Umrisse seines Penis ab - er war augenscheinlich erregt. Das Beste: Bei dem Foto handelt es sich um das einzige Gruppenfoto von der ganzen Hochzeit und der Trauzeuge ist ein Cousin der Braut.” - RararaVez

via GIPHY

Der Höschen-Blitzer

“Ich war gerade auf der Hochzeit von einem Paar, das ziemlich gläubig ist. Auf dem einzigen Foto, das ich vom Eröffnungstanz gemacht habe, sieht man unter den Rock der Braut.” - MisssW

via GIPHY

Der Kilt-”Lüfter”

“Ein guter Freund von mir ist Hochzeitsfotograf. Die Trauzeugen trugen alle Kilte - die Hochzeit war in Schottland. Sie haben beschlossen, den Fotografen zu überraschen und beugten sich allesamt vorne über und lüfteten ihre Kilte. Natürlich trugen sie nichts drunter.” - L1meL1ght

via GIPHY

Die Familienangelegenheit

“Ich habe die Hochzeit von einem langjährigen Freund von mir fotografiert und habe versucht, den Sonnenuntergang auf dem nahe gelegenen Hügel einzufangen. Als ich zurück zur Location ging, machte ich noch einige weitere Weitwinkelaufnahmen. Dabei ertappte ich den Bräutigam in einer ziemlich eindeutigen Position mit der Schwester der Braut.” - NC_DE336

via GIPHY

Das Kuchenunglück

“Auf der letzten Hochzeit, auf der ich arbeitete, rief mich der DJ zu sich, als es Zeit war, den Kuchen anzuschneiden. Gerade in dem Moment stürzten die zwei obersten Etagen des Kuchens ein.” - boogersontoast

via GIPHY

Der Schnappschuss

“Ich habe während des ganzen ersten Tanzes des Brautpaares Fotos gemacht. Allerdings ist mir nicht aufgefallen, dass im Hintergrund eine Dame mit einem sehr kurzen Kleid und ohne Unterwäsche ebenfalls mittanzte.” - saddam1

via GIPHY

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der HuffPost UK und wurde von Lisa Radda aus dem Englischen übersetzt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Korrektur anregen