LIFESTYLE
22/05/2017 11:23 CEST | Aktualisiert 22/05/2017 11:33 CEST

Ein Paar will das perfekte Verlobungsfoto schießen - doch hinter den beiden lauert die Gefahr

Wenn der Amerikaner Alex Bartholomew mit seiner Freundin Britney Fox Cayton einen Ausflug macht, kann es schnell gefährlich werden. Denn die beiden haben ein ungewöhnliches Hobby: Sie sind Sturmjäger und lieben es, aus nächster Nähe Tornados zu beobachten.

Bei ihrer letzten Tour hatte Bartholomew jedoch noch etwas ganz anderes im Sinne, denn er wollte seiner Freundin einen Heiratsantrag machen - und dabei unvergessliche Verlobungs-Fotos schießen: “Mein Ziel war es, meine beiden großen Leidenschaften auf ein Foto zu bringen”, sagt er gegenüber dem Online-Magazin "Inside Edition".

“Ich wollte, dass der Tornado genau zwischen den beiden ist”

Auf den Aufnahmen sieht man hinter dem Paar einen gefährlichen Tornado. “Ich wollte, dass der Tornado genau zwischen den beiden ist”, sagt der Fotograf Jason Cooley, der den Moment festgehalten hat. “Ich hatte Angst, dass sich der Wirbelsturm verziehen würde. Doch er wartete auf uns. Es war die perfekte Szene”, so Cooley.

Die Fotos hat Bartholomew anschließend auf Facebook gepostet und sie gingen innerhalb weniger Stunden um die Welt. Sie wurden mehr als 580 Mal geteilt und haben zahlreiche Likes bekommen. Wir wünschen den beiden natürlich ebenfalls alles Gute - und, dass ihre Ehe weniger stürmisch wird.

Die spektakulären Fotos seht ihr oben im Video.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lm)

Sponsored by Trentino