Winfried Glatzeder lebt inzwischen gern gesund - ohne Sport

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Winfried Glatzeder lebt inzwischen gern gesund - ohne Sport

"Ich lebe insofern gesund, als dass ich keinen Sport mache, habe ich noch nie gemacht. Aber ich bewege mich viel, surfe gerne, fahre Ski, reite, fahre Rad, setze den Komposthaufen um."

Für Winfried Glatzeder (72, "Die Legende von Paul und Paula") gibt es offenbar einen Unterschied zwischen Sport machen und sich bewegen. Auf letzteres führt der Schauspieler seinen aktuellen Gesundheitszustand zurück, wie er in einem Interview mit der "Berliner Zeitung" verrät. Auch das Rauchen hat die DDR-Legende aufgegeben, und beim Trinken hält er sich zurück. Obwohl der Ex-Dschungelcamper inzwischen Knie-, Schulter- und Rückenbeschwerden hat, spielt er noch gerne Theater: "Ja, auf der Bühne kann ich das ganz gut überspielen. Da vergesse ich, dass es wehtut."

Winfried Glatzeder hat seine spannende Autobiografie "Paul und ich" im Jahr 2008 veröffentlicht - zu bestellen gibt es das Werk hier

Korrektur anregen