"Was hast du mit deinem Gesicht angestellt?": Pamela Anderson ist nicht mehr wiederzuerkennen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ist das wirklich Pamela Anderson? Bei den Filmfestspielen in Cannes präsentierte sich die 49-Jährige in einem ungewohnt eleganten Look. Die ehemalige „Baywatch“-Nixe ist kaum wiederzuerkennen.

Statt wie sonst ihre blonden Locken zur Schau zu stellen, hatte die Schauspielerin ihre Haare im strengen Wet-Look nach hinten frisiert.

Anderson präsentiert einen ganz neuen Look

Dazu trug Anderson ein elegantes mitternachtsblaues Kleid aus der Vivienne Westwood Couture Collection, das vor allem durch seine überdimensionalen Puff-Ärmel ins Auge stach.

Ihr Retro-Outfit erinnert sehr an den Stil der 80er Jahre. Die Zeit als sie gerade anfing, durch ihre Rolle in der Kult-Serie „Baywatch“ berühmt zu werden.

"Bist das wirklich du auf dem Bild?"

Auf ihrem Instagram-Account postete Pamela Anderson eein Bild von ihrem neuen Look. Die Meinung der Fans ist geteilt.

"Was hast du mit deinem Gesicht angestellt", lautet der Kommentar eines Users. Ein anderer schreibt: "Bist das wirklich du auf dem Bild?". Andere hingegen loben den eleganten Stil von Anderson und sind von ihrem wandelbaren Aussehen begeistert.

Wie sie bei den Filmfestspielen in Cannes aussah, seht ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Korrektur anregen