Alphonso Williams: Mit Cover-Songs endlich an die Spitze der Charts?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Wird Alphonso Williams mit seinem Debütalbum endlich durchstarten können?

Bereits im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" setzte Alphonso Williams (54) auf einen Cover-Song - und gewann. Nun legt der 54-jährige Sänger sein Debütalbum nach - und auch hier singt er ausschließlich Cover-Songs. Die LP "Mr. Bling Bling Classics" erscheint am 26. Mai in den Läden.

Laut Pressemitteilung vereint das Album "13 handverlesene Black Music-Klassiker aus den goldenen 60s und 70s, die Alphonso Williams gründlich entstaubt hat und auf seine unnachahmliche Art modern interpretiert." Mit dabei sind Klassiker aus Soul, Funk und R'n'B wie James Browns "I Got You (I Feel Good)", Bill Withers' Evergreen "Ain't No Sunshine" oder Lionel Richies "Easy".

"Mr. Bling Bling Classics", das Debütalbum von Alphonso Williams können Sie hier vorbestellen

Ob das Konzept aufgeht, ist mehr als fraglich, blieb doch schon sein als Vorab-Single veröffentlichter Sieger-Song "What Becomes Of The Broken Hearted" des Soul-Sängers Jimmy Ruffin weit hinter den Erwartungen zurück. Nicht mal die Top Ten der Charts konnten geknackt werden.

Ab dem 2. Juni ist Alphonso Williams mit den anderen Top 11 "DSDS"-Kandidaten und Special Guest Prince Damien (26, "Glücksmomente") auf großer Tour quer durch Deutschland.

Korrektur anregen