NACHRICHTEN
21/05/2017 23:00 CEST

So leicht kann man Britney Spears erschrecken

Tinseltown / Shutterstock.com
Britney Spears kann man leicht erschrecken

"You Drive Me Crazy" dachte sich Britney Spears (35, "Oops! I Did It Again") schon vor fast 20 Jahren - und momentan denkt sie es sich wohl wieder. Das Popsternchen ist nämlich ganz schön schreckhaft, wie jüngste Videos auf ihrem Instagram-Account beweisen. In einem sieht man sie seelenruhig Gemüse schnibbeln. Die Person mit der Kamera nähert sich Britney von hinten und sagt leise "Hallo". Daraufhin fängt Britney an zu kreischen und springt schreckhaft in die Luft. "Ich sag es euch: Nirgendwo in meinem Haus bin ich sicher...", schrieb sie zu dem Video.

Sie hören gerne die Musik von Britney Spears? Bestellen Sie hier ihren Hit "Baby One More Time", mit dem sie berühmt wurde

Es ist aber nicht das erste Mal, dass Britney erschreckt wird. Vor wenigen Tagen postete sie ein anderes Video, das ihre Söhne von ihr gefilmt hatten. "Wir haben Mamas Handy gestohlen", erklärt ihr Sohn Jayden in dem Clip. Und auch diesmal schreit Britney vor Schreck und ermahnt anschließend lächelnd ihre beiden Söhne: "Hört auf damit!" Die Blondine hat mit ihrem Ex Kevin Federline (39) zwei gemeinsame Kinder: Sean (11) und Jayden (10).

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",bg: "08396A",

font: "arial",userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Britney Spears",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Sponsored by Trentino