Messerattacke in Einkaufszentrum: Augenzeugen schildern Angriff und zeigen Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Am Samstagabend kam es in einer Bremer Einkaufspassage zu einer blutigen Messerstecherei. Aus bislang ungeklärten Gründen gerieten zwei Bekannte in einen Streit.

Dann stach einer der beiden zu. Das Opfer musste in einem Krankenhaus notoperiert werden.

Augenzeugen schildern im Video die Situation. Dazu zeigen diese Amateuraufnahmen die Situation im Kaufhaus kurz nach der Tat. Schwerbewaffnete Polizisten stürmten mit Maschinenpistolen im Anschlag in das beliebte Bremer Einkaufsparadies.

In den sozialen Netzwerken war von einer Schießerei die Rede – eine Falschmeldung. Die Polizei will nun gegen diese Nutzer vorzugehen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(jg)

Korrektur anregen