ENTERTAINMENT
20/05/2017 19:48 CEST

"Schlag den Star" im Live-Stream: Lena vs. Lena online sehen, so geht's

  • "Schlag den Star" kommt auch im Live-Stream

  • Model Lena Gercke tritt gegen Sängerin Lena Meyer-Landrut an

  • Das Video oben zeigt, wie ihr das Programm von Prosieben online sehen könnt

"Schlag den Star" im Live-Stream - das gilt auch, wenn am Samstag das Duell Lena vs. Lena beginnt: Moderatorin und Model Lena Gercke kämpft dann gegen Popstar und ESC-Siegerin Lena Meyer-Landrut.

Es ist das erste Mal seit zwei Jahren, dass in der Game-Show wieder einmal zwei Frauen aufeinandertreffen.

Seitdem "Schlag den Star" live übertragen wird, gab es Prosieben zufolge noch nie ein solches Frauen-Duell. "Wir haben keine Ahnung, was uns erwartet", sagt Moderator Elton. "Alles ist möglich - von Zickenkrieg bis Kaffeekränzchen. Nur eines ist sicher: Lena wird gewinnen." Ihr Lohn sind dann 100.000 Euro, die die Siegerin spenden darf.

Doch bis es soweit ist, müssen die beiden Promis in bis zu 15 Spielrunden gegeneinander antreten. Sport, Geschick und Wissen sind in der Regel gefragt, um die Punkte zu sichern. Elmar Paulke kommentiert den Wettkampf.

Als Show-Acts werden Amy Macdonald und Mando Diao erwartet.

"Schlag den Star" im Live-Stream sehen, so geht's

Elton begrüßt die Zuschauer wie gewohnt am Samstag um 20.15 Uhr zur Show auf Prosieben und im Live-Stream. Ruft ihr diesen über die App "ProSieben" auf eurem Smartphone oder Tablet ab, könnt ihr die Show kostenlos online sehen.

Werbung:

Das Prosieben-Programm könnt ihr auch auf Streamingportalen online sehen - und zwar im Rahmen eines kostenpflichtigen Premium-Abos, das jedoch noch weitere Sender umfasst:

Magine TV

TV Spielfilm live

Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Ihr könnt die neue Folge von "Schlag den Star" nach der Ausstrahlung übrigens kostenlos in der Mediathek von Prosieben und "Myspass.de" sehen.

Mehr Live-Streams auf HuffPost finden

  • Sat.1 im Live-Stream sehen - so geht's
  • Das Erste im Internet - so seht ihr das ARD-Programm im Live-Stream und in der Mediathek
  • ZDF im Live-Stream: Die TV-Übertragungen könnt ihr auch online sehen
  • Vox im Internet abrufen: So braucht ihr keinen Fernseher mehr