Es sieht aus wie ein harmloses Familienfoto - wer näher hinsieht, erkennt das versteckte Detail

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nichts erinnert uns besser an die schönsten Momente mit der Familie als Erinnerungsfotos.

Der Vater dieser Kinder entschied sich dazu, ein Familienfoto besonderer Art zu schießen. Herausgekommen ist ein Zeitdokument, das eher zum Kichern einlädt anstatt zum Schwelgen in herzerwärmenden Erinnerungen.

Bei einem Ausflug ans Meer an einem sonnigen Tag animierte er seine Zöglinge dazu, für ein durchaus – sagen wir - extravagantes Schattenspiel zu posieren.

Die Kinder mussten so lange in der Sonne stehen, bis alles passte

"Papa hat uns so lange nicht gehen lassen, bis alles für das Foto gepasst hat", steht über dem Foto geschrieben.

Ohne jetzt ein großes Fass über fragwürdige Erziehungsmethoden aufzumachen: Seht euch am besten selbst an, warum die Kids so lange in der Sonne ausharren sollten.

Die Nutzer auf Facebook finden die Idee jedenfalls witzig. So ist das Foto inzwischen fast 1000 Mal geteilt worden (Stand 19. Mai).

Ob es die gleichen Reaktionen bekommen hätte, wenn die Kinder des Vaters ein anderes Wort mit ihren Schatten geformt hätten?

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)