Daniela Katzenberger postet ein Foto ihres Hinterns - der eigentliche Skandal ist die Reaktion ihrer Fans

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Daniela Katzenberger hat es nicht immer leicht. Mit ihrem Auftreten und ihren Posts polarisiert sie – und Fans und Kritiker steigen gerne auf jede Provokation ein.

So auch bei einem neuen Schnappschuss, auf dem die Kult-Blondine von hinten zu sehen ist. Sie sitzt auf einer Treppe und - oh weh - ihre Hose ein Stück zu tief gerutscht. Katzenbergers String-Tanga blitzt hervor.

Die Katze selbst schreibt dazu: "'Ich liebe es, wenn du nicht merkst, dass ich Dich fotografiere', ha ha Spruch meines Mannes".

Ein bisschen Selbstironie hat noch keinem geschadet - das könnte man zumindest meinen.

"Ich liebe es, wenn du nicht merkst dass ich Dich fotografiere, ha ha 😁😂" Spruch meines Mannes 😁

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Doch viele Fans reagieren verärgert. Hier einige der Kommentare im Originalwortlaut:

"einfach nur schlimm..schlimm. Das ist einfach nur peinlich daniela..falls du denkst ..das du sexy rüber kommst hast du dich geschnitten ... und wen manche frauen sie hier im schutz nehmen sind die genau so dämlich wie blondi katze ...jeder darf seine meinung hier sagen !!! Den das ist ein No Go ...deine fans turns damit auch ab lg :)".

"Ich würde mich vor meinem Mann schämen", schreibt eine Instagram-Userin

"Manche Dinge gehen als Mama gar nicht. voll daneben", schreibt eine andere Instagram-Userin und wird von einer anderen unterstützt, die meint: "Von einer "verheiraten" Frau und Mutter muss das nicht sein. Ich würde mich vor meinem Mann schämen solche Bilder ins Netz zu stellen. So nötig kann man es doch nicht haben. Hilfe!"

Doch nicht alle teilen diese Meinung.

"Finde es echt toll das du auch sowas postest. Das zeigt wieder einmal mehr was für eine tolle und unbeschwerte Person zu bist", schreibt eine Userin und auch eine andere verteidigt die "Katze": "man sieht doch kaum was. Da sind Unterwäsche Werbungen krasser. Man kann sich auch anstellen :D".

Fest steht: Daniela Katzenberger ist sich nicht zu schade, mit ehrlichen Fotos Einblicke in ihr Leben zu geben, das nicht nur aus Glamour, Luxus und guter Laune besteht. Sondern auch aus dem Kampf gegen Babyspeck, kurzen Nächten, die tiefe Augenringe hinterlassen oder eben auch nicht perfekt sitzenden Outfits.

Und dafür, dass sie sich nicht in die Reihe perfekt trapierter Social-Media-Stars eingliedert, hat sie sicher einiges verdient, aber ganz sicher keine Beschimpfungen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lp)