Vor "Schlag den Star": Lena Meyer-Landrut provoziert Lena Gercke - die schlägt sofort zurück

Veröffentlicht: Aktualisiert:
LENA
Vor "Schlag den Raab": Lena Meyer-Landrut provoziert Lena Gercke - die schlägt sofort zurück | Getty Images
Drucken

Am Samstag ist endlich so weit: Das erste weibliche Duell der ProSieben-Show "Schlag den Star" in diesem Jahr steht an. Live im TV treffen dann Sängerin Lena Meyer-Landrut und Model Lena Gercke aufeinander.

Schon im Vorfeld sind die beiden Lenas offenbar voll im Wettkampf-Modus. "Also ich bin top vorbereitet. Lena, ich mach dich fertig", droht Meyer-Landrut in einer Pressemitteilung. "Wenn ich einen Wettkampf mache, dann richtig mit 120 Prozent Einsatz und einem starken Willen, zu gewinnen." Damit spielt Meyer-Landrut wohl auf ihren Sieg beim Eurovision Song Contest 2010 an.

"Einen Durchmarsch wird sie nicht erleben"

Aber das lässt Gercke nicht so einfach auf sich sitzen. Sie will es ihrer Konkurrentin nicht leicht machen: "Einen Durchmarsch wie damals beim ESC wird sie bei 'Schlag den Star' nicht erleben."

Ein Problem könnte für die erste "Germanys Next Top Model"-Gewinnerin allerdings ihre Höhenangst werden - schließlich wissen die beiden Kandidatinnen nicht, welche Spiele sie in der Live-TV-Show erwarten. In 15 Runden kämpfen die beiden Promis um 100.000 Euro, die sie für wohltätige Zwecke spenden können oder nicht.

"Ich hoffe, ich kann mich bremsen"

Doch Model und Moderatorin Gercke fürchtet offenbar nicht ihre Höhenangst - sondern ihr loses Mundwerk. "Unter Anspannung fange ich schnell an zu fluchen, wenn mir Sachen nicht direkt gelingen. Ich hoffe, dass zu der Uhrzeit nicht mehr so viele Kinder zuschauen und ich mich etwas bremsen kann vor einem Live-Publikum!"

Mehr zum Thema: Wie Lena Gercke ihre Putzfrau behandelt, sagt viel über sie aus

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(pb)