ENTERTAINMENT
17/05/2017 09:59 CEST | Aktualisiert 17/05/2017 10:05 CEST

Nach Türkei-Post: Gag-Schreiber Beisenherz lästert über Carmen Geiss

Die Touristikbranche der Türkei steckt in der Krise. Seit Monaten bleiben die Besucher aus. Vor allem die politische Situation des Landes ist dafür verantwortlich. Millionärsgattin Carmen Geiss scheint sich davon jedoch nicht abschrecken zu lassen.

Sie urlaubte nahe der türkischen Riviera im Süden der Türkei und machte in den sozialen Netzwerken auch gleich kräftig Werbung für das Land.

Auf Facebook schrieb sie zu ihren Urlaubsschnappschüssen: „Alles entspannt hier. Ihr braucht echt keine Angst zu haben, um hier hin zu fliegen. Top Restaurants, top Beach, top Shopping und top Friseure“.

Micky Beisenherz teilt aus

Das kam bei ihren Fans teilweise gar nicht gut an und rief auch Moderator und Dschungelcamp-Gag-Schreiber Micky Beisenherz auf den Plan.

Er teilte den Beitrag der 52-Jährigen und kommentierte ihn gewohnt bissig: „Da Erdogan ja vornehmlich Intellektuelle einsperren lässt, haben weder die Geissens noch ihre Fans etwas zu befürchten.“

Die beiden Posts seht ihr oben im Video.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(nsc)