Junge Frau zieht sich bei "Naked Attraction" aus – der Grund macht viele Zuschauer fassungslos

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die RTL-2-Show "Naked Attraction“ verspricht "Dating hautnah". Die Macher der Nackt-Kuppelshow meinten damit aber wohl eher "Dat Ding“ hautnah.

Denn in der Sendung geht es nur um eins: nackte Körper. Entkleidete und paarungswillige Männer und Frauen stellen sich in lustige bunte Boxen und lassen sich von einem Millionenpublikum begaffen. Am Ende gibt es zur Belohnung ein Date mit einem Mann oder einer Frau, den die Fleisch-Schau überzeugte.

Das ist nicht nur dämlich, sondern lotet auch die moralischen Grenzen von Teilnehmern und Zuschauern völlig neu aus. Besonders in der neuesten Ausgabe am Montagabend fragten sich einige Zuschauer, ob das, was sich da auf ihrem Bildschirm abspielte, nicht doch etwas zu weit ging (auch oben im Video).

Zuschauer machen sich Sorgen

Denn Teilnehmerin Nancy wurde ihnen als junge, alleinerziehende Mutter vorgestellt. Sie gab an, mit ihrer Strip-Einlage für eine gute Sache einzustehen. "Ich möchte damit ein Zeichen setzen! Für alle Mamas, dass man sich nicht schämen muss für seinen Körper", sagte Nancy.

Doch die Zuschauer, die die Sendung bei Twitter kommentierten, fanden das doch eher befremdlich. Eine 28-jährige Mutter, die den neuen Vater ihres Sohnes in einer Nackt-Sendung sucht, bei der es nur um das Beschauen fremder Körper geht?

Ein Zuschauer schrieb brutal zynisch: "Kinderliebe erkennt Nancy übrigens am Pimmel“.

Ein anderer schrieb ironisch: "Ich suche einen Mann, der meinem Sohn sympathisch ist, deswegen beurteile ich ihn als erstes nach seinem Penis."

Eine weitere Zuschauerin machte sich Sorgen, um den Sohn der Kandidatin. "Und morgen in der Schule. 'Iiiiiih, deine Mama war nackt im Fernsehen'", schrieb sie.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ll)