"Ich erwarte immer noch ein Dankesschreiben": Pretzell wirft CDU Ideenklau vor

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MARCUS PRETZELL
Marcus Pretzell (AfD) fordert ein Dankesschreiben von der CDU. | Wolfgang Rattay / Reuters
Drucken
  • Der AfD Landesvorsitzende für NRW, Marcus Pretzell, wirft der CDU Ideenklau vor
  • Die Christdemokraten hätten mit AfD-Inhalten Wähler abgeworben

Die AfD hat mehr erwartet. Mit 7,4 Prozent fiel das Ergebnis für die selbsternannte politische Alternative bei den NRW-Landtagswahlen deutlich niedriger aus, als zunächst erhofft.

Eigenen Angaben zufolge hatte die Partei damit gerechnet, die 10-Prozent-Marke zu knacken. Der NRW-Landesvorsitzende Marcus Pretzell sieht die Schuld jedoch nicht bei seiner Partei.

Pretzell wirft den Christdemokraten vor, Inhalte der AfD für ihren eigenen Wahlkampf entwendet zu haben.

Das gute Ergebnis der CDU ergebe sich laut Pretzell daraus, dass die Christdemokraten mit AfD-Inhalten Wähler abgefischt hätten.

Seine Partei, so kommentiert Pretzell, habe der CDU schlicht zum Sieg verholfen: "Ich erwarte immer noch ein Dankesschreiben von Armin Laschet", sagte er am Montag in Berlin.

Welche Inhalte die CDU konkret von der AfD geklaut und für ihren Wahlkampf verwendet haben soll, verschweigt der AfDler allerdings.

Nichtsdestotrotz scheint Pretzell sehr zufrieden mit dem Ergebnis: "Wir haben es geschafft, dass in NRW linke Mehrheiten in weite Ferne gerückt sind."

"Hauptfeindin der AfD ist Merkel"

Auch AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland ist positiv gestimmt. Die SPD sei "keine ernsthafte Konkurrenz" mehr. Stattdessen, kommentiert Gauland, sei Merkel nun "Hauptgegner, ja, ich würde sagen Hauptfeindin der AfD."

Der Bundestagswahl sieht die AfD nun optimistisch entgegen: "Wir haben alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Bundestagswahlkampf geschaffen", kommentierte der Baden-Württembergische Landtagsabgeordnete Jörg Meuthen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg