Diese Frau hat ein Geheimnis, für das sich andere schämen würden – schön, dass sie es zeigt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die junge Kanadierin Isa-Bella Leclair wurde mit einem genetischen Defekt geboren, der zu Schwellungen an den Gliedmaßen führt. Schon in Kindheitstagen sammelte sich in ihrem rechten Bein Flüssigkeit an. Über die Jahre wuchs ihr Bein immer weiter, bis es schließlich über 18 Kilo wog. Als sie aufs College ging, konnte Isa-Bella keinen Sport mehr treiben.

Sie hat eine inspirierende Botschaft

Es wäre nur verständlich, wenn sie ihr geschwollenes Bein unter langen Röcken verstecken würde, doch das kam Isa-Bella nie in den Sinn. Sie schämte sich nie dafür und ging sehr offen damit um, wie ihre Mutter erzählt. Daher sei sie in der Schule kein einziges Mal gehänselt worden.

Nun will sie den Gendefekt, names „Parkes-Weber-Sydrom“ dazu nutzen, andere Menschen zu inspirieren. Ihre Botschaft: Wahre Schönheit kommt von innen. Und: Für sein Glück ist man immer selbst verantwortlich.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Korrektur anregen